Café für Jede und Jeden

Café für Jede und Jeden

Einmal im Monat ist die Kölner Stadtmission Gastgeber des Café International. Im Foyer des Gemeindehauses treffen sich dann motivierte Mitarbeiter mit überwiegend internationalen Gästen. Es entstand im April 2016 aus der Überlegung heraus, wie wir uns für Flüchtlinge engagieren können.

Neben ein paar freundlichen Gesichtern aus der Gemeinde bieten wir unseren Gästen Kaffee und Kuchen und tatkräftige Hilfe im Rahmen unserer Möglichkeiten. Unser Kern-Anliegen: Wir möchten auf den lebendigen Gott hinweisen – etwa durch eine biblische Geschichte, einen kurzen Missionsbericht oder eine Andacht. Es wird auch gesungen und musiziert. Anfangs kamen viele Kinder und Jugendliche, heute kommen mehr erwachsene Frauen. 

Auch als Nicht-Flüchtling ist man herzlich eingeladen. Denn inzwischen ist das Café International mehr als ein Flüchtlingscafé: Ein Gemeinschaftscafé, das offen ist für Jede und Jeden, für Flüchtlinge, für Asylsuchende, ausländische Mitbürger, Menschen aus der Gemeinde, Sülzer und alle, die sich angesprochen fühlen.

Wir arbeiten zusammen mit der Sülzer Willkommensinitiative http://halloinsuelz.de