EGfD – Unser Gemeindeverband

Die Evangelische Freie Gemeinde Köln-Sülz ist ein Zweigverein der Evangelischen Gesellschaft für Deutschland (EGfD).

Die EGfD wurde 1848 in Wuppertal gegründet und hat heute ihren Sitz im bergischen Radevormwald. Zur EGfD gehören ca. 70 Gemeinden im Dreieck zwischen Jever, Trier und Wetzlar. Sie leistet für die ihr angeschlossenen Gemeinden theologische Grundlagenarbeit, Unterstützung bei der Verwaltung, Bereitstellung von überregionalen Arbeitszweigen wie das EG-Kolleg und das Jugendwerk u.v.m.

Das Leitmotiv der EGfD:

  • Gott lieben
  • Menschen gewinnen
  • Gemeinde leben.

Die EGfD versteht sich als Teil der weltweiten Gemeinde Jesu und arbeitet mit allen zusammen, für die der gekreuzigte und auferstandene Jesus Christus und die Bibel der Mittelpunkt sind.
Verbindlich für alle Fragen des Glaubens und Lebens ist die Bibel als unfehlbares Wort Gottes und die Führung und Leitung durch den Heiligen Geist. Die Anliegen der Reformation, des Pietismus sowie der Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts sind uns wichtig.

Mehr dazu auf der Homepage www.egfd.de.