Über uns

Die Evangelische Freie Gemeinde – Kölner Stadtmission, im Kölner Stadtteil Sülz, gehört zum Gemeindeverband der Evangelischen Gesellschaft für Deutschland (EGfD).

  • Wir glauben an Gott, der sich in seinem Wort, der Bibel, zu erkennen gibt.
  • Wir erfahren durch Jesus Christus Versöhnung mit Gott, Vergebung unserer Schuld und Veränderung unseres Lebens.
  • Wir stehen als Christen zueinander in Beziehung, helfen uns gegenseitig und ermutigen einander im Glauben.
  • Wir wollen, dass Menschen in Köln die Liebe Gottes erkennen und annehmen und damit eine neue Perspektive für ihr Leben bekommen.

Die Gemeinde finanziert sich vollständig durch freiwillige Mitgliederbeiträge und Spenden und bekommt keine Anteile der Kirchensteuer. Sie ist unabhängig von der evangelischen Landeskirche.
Ca. 90 Mitglieder gehören der Gemeinde an und ca. 120 Besucher kommen jeden Sonntag in den Gottesdienst. Darüber hinaus treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Gruppen innerhalb der Woche. Im Zentrum steht dabei das Evangelium vom gekreuzigten und auferstandenen Christus.

PASTOR

MARCO MAIER

Amos 5,6: Suchet den HERRN, so werdet ihr leben

Menschen beim Suchen und Finden zu helfen, ist das Größte für mich! Deshalb ist Pastor der schönste Beruf.

In meinem „ersten Leben“ war ich nach dem Studium zum Dipl. Ing Elektrotechnik (BA) von 2000-2003 bei DaimlerChrysler in der Forschung tätig. Nachdem ich dann von 2003-2007 an der Freien Theologischen Akademie Gießen studiert habe, bin ich nun seit 2007 als Pastor der Evangelischen Gesellschaft für Deutschland in der Evangelisch Freien Gemeinde – Kölner Stadtmission aktiv.

Jugendreferent

SIMON MANKEL

Kolosser 3,23: Worin auch immer eure Arbeit besteht – tut sie mit ganzer Hingabe, denn letztlich dient ihr nicht Menschen, sondern dem Herrn.

Ich liebe es mit Menschen – jung und alt – im Gespräch über Jesus und sein Wort zu sein und ihnen zu helfen, Jesus näher zu kommen. In der Kinder- und Jugendarbeit ist es dabei ein Privileg, die nächste Generation beim Heranwachsen zu begleiten und mit ihnen zu entdecken, welchen Platz Gott für sie in dieser Welt hat.

Nachdem mir Jesus bei einem Auslandsaufenthalt in Sambia, Afrika, gezeigt hat, was Nachfolge bedeutet, besuchte ich von 2014-2016 das Theologische Seminar Rheinland. Nach meinem Abschluss dort, begann ich ein Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln. Seit dem 1.10.2020 bin ich Jugendreferent in der Evangelischen Freien Gemeinde – Kölner Stadtmission.

Unser Netzwerk